Staatsprämienschau der Pony- und Spezialrassen in Krumke

Aufgrund der Absage des Landeserntedankfestes in Magdeburg wurde die alljährliche Staatsprämienschau der Pony- und Spezialrassen in diesem Jahr kurzerhand und dankenswerterweise nach Krumke verlegt. Aus unserer Interessengemeinschaft machten sich 4 Stuten auf den Weg, um die begehrte Staatsprämie zu konkurrieren. So konnte sich in der gemeinsam gewerteten Klasse der Haflinger und Edelbluthaflinger das Züchterhaus Wachtel aus Estedt über die Siegerstute freuen. In diesem Jahr hatte hier die dreijährige Haflingerstute Mette von Natiello – Ahnenstolz – Argentino die Nase vorn (Gesamtnote 8,07). Punktgleich (7,87) auf Rang 2 landeten die Stolzenberg M – Tochter Gina von Hartwig Horsch aus Kremkau sowie Mia, eine weitere Tochter des Natiello – Santana – Mythos von der Zuchtgemeinschaft Wachtel aus Estedt. Mit der Endnote 7,61 und somit einer weiteren Staatsprämie rundete die Edelbluthaflingerstute Hosita von Sternstunde – Monday – Silbermann (Hans-Dieter Schulz, Schönberg) diese Klasse ab. Wir gratulieren herzlich zu diesen züchterischen Erfolgen und danken Björn Schröder und Conny Stegert für die Fotos!

Siegerstute Mette von Natiello
Gina von Stolzenberg M
Mia von Natiello
Hosita von Sternstunde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.