Stutenleistungsprüfungen im Reiten und Fahren

In den vergangenen Wochen fanden die Feldprüfungen im Reiten und Fahren statt. Hosita von Sternstunde aus der Holly von Monday aus der Zucht von Dieter Schulz (Schönberg) präsentierte sich in Krumke unter dem Sattel und erhielt die Endnote 7,58.Außerdem legte die Adoro-Tochter Neele G (ZG Generotzky, Herford) ihre Leistungsprüfung im Reiten mit der Gesamtnote 7,65 ab. Drei weitere Stuten absolvierten in Krumke in der vergangenen Woche ihre Leistungsprüfungen im Fahren. „Mette“ eine Tochter des Natiello- Ahnenstolz von der Wachtel GbR in Estedt erreichte eine Gesamtnote von 8,2 Punkten. Dicht gefolgt von „Mia“ (v. Natiello- Santana) mit 8,13 Punkten (Züchter und Besitzer ZG Lisa und Sophie Wachtel, Estedt). Desweiteren präsentierte sich „Gina“ (v. Stolzenberg M- Woodland) mit einer Gesamtnote von 7,85 aus der Zucht von Hartwig Horsch in Kremkau vor der Kutsche. Wir gratulieren allen Züchtern und Besitzern zu diesen tollen Ergebnissen.

Gina von Stolzenberg M
Mette von Natiello
Mia von Natiello

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.